Fluringen 21.04.19

Flurlingen (Cholfirst) im Kanton Zürich

Heute unternehmen wir eine wunderschöne Wanderung mit Startpunkt im zürcherischen Fluringen, im Cholfirst Gebiet. Der Cholfirst ist der nördlichste Höhenzug im Kanton Zürich mit dem höchsten Punkt auf 575 m ü. M. Nebenan grenzt das Zürcher Weinland, ebenfalls ein sehr schönes Wandergebiet mit vielen Naturschutzgebieten.

Viel Natur
Hier hat es viele Naturstrassen, die durch den Wald führen. Darum ist es hier auch im Sommer sehr schön zum wandern. Auch hat es immer wieder Brunnen am Wegrand, was sehr praktisch ist, wenn man wie wir, mit Hunden unterwegs ist. Natürlich geniessen auch unsere fleissigen Vierbeiner jede erfrischende Abkühlung.

Tolle Aussicht
Oberhalb von Uhwiesen stossen wir auf den Hörnliturm. Der Turm ist zwar mit seinen 10 Meter und 50 Treppenstufen nicht gerade der höchste Aussichtsturm, aber oben können wir trotzdem ein schönes Panorama geniessen und sehen sogar den Säntis. Weil die Treppe auf den Turm ziemlich schmal und steil ist, bleiben die Hunde unten.

Hoch hinauf
Der zweite Aussichtsturm auf unserer Tour ist insgesamt ganze 96 Meter Hoch. Leider kann man nur auf die 42 Meter hohe Plattform. Aber von hier aus sehen wir bis zum Schwarzwald. Heute ist ideales Wanderwetter mit super Weitsicht. Es ist übrigens der Sendeturm Cholfirst. Wer schwindelfrei ist, der sollte hier unbedingt mal hoch.

Auch für Familien geeignet
Für Wanderfreunde mit mittleren Kondition ist diese schöne Tour sehr zu empfehlen. Diese Wanderung kann man auch gut abkürzen oder erweitern. Der Weg ist führt hauptsächlich durch Wälder und es bieten sich viel Möglichkeiten zum grillieren oder im Sommer auch zum baden an, was natürlich auch schön für Familien mit Kinder ist.

Tour
Wanderweg Flurlingen Bezirk Andelfingen (ZH)
Distanz: ca. 15,4 km
Mein Hund: Flower
Tourenkarte

Datum: 21.04.19
Ort: Fluringen (ZH)
Organisator: Huskyteam zur Hirschweid