Rheinschlucht 04.05.19

Sargans - Werdenberg

Die Rheinschlucht
Der Rhein entspringt am Oberalppass und fliesst 1324 Km weit über Rotterdam in den Niederlanden bis in den Nordsee. In der Schweiz bietet einem die 14 km lange Rheinschlucht ein ganz besonderes Naturerlebnis. Man begegnet bis zu 350 Meter hohe Felswände und schöne Seen, welche einst durch Felsstürze entstanden sind. Die Rheinschlucht befindet sich zwischen Reichenau und Ilanz im Kanton Graubünden.

Angenehmes Wanderwetter
Es ist bereits Anfangs Mai und Morgen Sonntag ist Schnee bis ins Flachland angesagt! Trotzdem dürfen wir heute eine wunderschöne Rundwanderung dem Rhein entlang genniessen. Das Wetter ist ideal für uns und den fleissigen Hunden und es bleibt zum Glück trocken, bis wir unser Ausgangspunkt wieder erreichen.

Abwechslungsreiche Strecke
Die Strecke ist nicht sehr anspruchsvoll, aber sehr abwechslungsreich und für die Hunde teilweise auch eine Herausforderung. Der Weg führt uns über die schöne Hängebrücke Ruinaluta, welche uns eine schöne Aussicht bietet. Die Hunde sind natürlich froh, dass es heute nicht so heiss ist, trotzdem geniessen sie jede Wasserquelle, um sich abzukühlen. Für uns ist es zu kalt, um zu baden, aber auch wir lassen uns vom erfrischenden Rheinwasser begeistern.

Tour
Start / Ziel: Bonaduz (Tamins, GR)
Distanz: ca. 12 km
Mein Hund: Flower
Tourenkarte

Datum: 04.05.19
Organisator: Huskyteam zur Hirschweid

Diese Tour ist für Menschen mit durchschnittlicher Kondition geeignet. Wenn man einen Hund dabei hat, sollte dieser ziemlich fit und mit dem Begehen von Hängebrücke und steilen Treppenstufen vertraut sein.